Nacht der Sterne

  • 45306285

Sterne schauen am Großglockner

 

Bei der mystischen „Nacht der Sterne“ in Heiligenblut am Großglockner werfen Besucher an vier Winterabenden atemberaubende Blicke auf Galaxien, Planeten und Sterne.

Seit jeher fasziniert es die Menschen, in die Tiefen des Alls zu blicken - in ein unendliches Sternenmeer. Auf der Sternwarte, hoch über Heiligenblut am Gipfel des Scharecks in 2.600 m Seehöhe, erlebt man " Die Nacht der Sterne" wie kaum anderswo in Mitteleuropa - fern aller fremden Lichtquellen.

Mit der Gondel geht es zunächst aufs Schareck. Unter freiem Himmel und gewärmt von heißem Tee am offenen Feuer genießt man die Stille einer sternklaren Nacht. In der Sternwarte, fern von störenden Lichtquellen, wird dann die Unendlichkeit des Universums für die Besucher erfassbar. Unter fachkundiger Anleitung lassen sich atemberaubende Blicke auf Galaxien, Planeten und Sternhaufen werfen.